Aktuelles

"60 Jahre Heumaden" werden am 7. und 8. Juli gefeiert


Heumaden feiert am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Juli, sein 60-jähriges Bestehen mit einem bunten Programm aus Musik, Unterhaltung und vielen Aktionen für Kinder.

Plakat zum Juliäum 60 Jahre HeumadenLos geht’s am Samstag um 13.30 Uhr mit dem bunten Kinderprogramm, das Kindergärten, Schule, Pfadfinder und Jugendtreff von Heumaden gemeinsam gestalten.

Um 14 Uhr wird das Fest offiziell von Oberbürgermeister Ralf Eggert eröffnet. Im Anschluss ist musikalische Unterhaltung im Festzelt in der Heinz-Schnaufer-Straße geboten. Es spielen die Hillbilly Heroes. Interessierte Fußballfans können die Übertragung des WM-Viertelfinales im Festzelt verfolgen. Ab 19 Uhr tritt die Lehrerband Althengstett auf.

Am Sonntag, 8. Juli, um 10 Uhr findet ein ökumenischer Gottesdienst in der Versöhnungskirche statt, es schließt sich ein Frühschoppenkonzert mit der Altburger Trachtenkapelle an.

Ab 14 Uhr wartet wieder buntes Kinderprogramm, gestaltet vom Evangelischen Jugendwerk und dem TSV Calw.

Ebenfalls um 14 Uhr beginnt das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanzvorführungen im Festzelt. Es treten die Funny Taps auf. Nach dieser farbenprächtigen Tanzshow werden die Besucher mit dem Gitarrenspiel von Helmut Rauscher und Till Veeh nach Spanien entführt. Anschließend reisen sie mit der portugiesischen Volkstanzgruppe an die Küste. Die Nennung der Fotorätsel-Gewinner der evangelischen Kirchengemeinde schließt sich an.

Für das leibliche Wohl der Besucher ist an beiden Tagen durch den TSV und die ausländischen Vereine bestens gesorgt. Am Samstag und am Sonntag finden die Festbesucher in der Versöhnungskirche eine Oase der Stille.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK