Aktuelles

Nächste Bauphase auf der Stuttgarter Straße


Im Zuge der Maßnahme Regenwasserableitung RÜB Kimmichwiesen und Barrierefreie Umgestaltung der bestehenden Bushaltestellen, findet die nächste Bauphase auf der Stuttgarter Straße vom 25.08.2020 bis 28.10.2020 statt.

Die Stuttgarter Straße ist während dieser Bauphase stadteinwärts mit einem Fahrstreifen dauerhaft befahrbar. Ein Abbiegen in Richtung Schützenstraße ist stadteinwärts nicht möglich. Die Umleitung stadteinwärts zur Schützenstraße erfolgt über die Tübinger Straße – Robert-Bosch-Straße zur Schützenstraße. Stadtauswärts ist die Stuttgarter Straße nach der Einmündung der Schützenstraße bis zur „Bauknechtkreuzung“ gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Schützenstraße – Robert- Bosch-Straße zur Tübinger Straße. Bitte beachten Sie, dass bei den vorgenannten Umleitungsstraßen die Vorfahrtregelung an der Kreuzung Schützenstraße/Robert-Bosch-Straße geändert wurde.

Zur sicheren Querung der Stuttgarter Straße ist für die Fußgänger eine Fußgängerbedarfs-Lichtsignalanlage aufgestellt. Die Bushaltestelle an der „Bauknechtkreuzung“ steht während der Maßnahme nicht zur Verfügung. Für die Buslinien in Fahrtrichtung Heumaden wird die Haltestelle „Kimmichwiesen“ bedient. Für Buslinien in Richtung Stammheim ist eine Haltestelle in der Robert- Bosch-Straße (gegenüber Hausnummer 6) eingerichtet. Zur sicheren Querung der Robert-Bosch-Straße ist im Bereich der Haltestelle für die Fußgänger eine Fußgängerbedarfs-Lichtsignalanlage aufgestellt. Eine überörtliche Umleitung ist ausgeschildert.

Aktueller Stand
Noch bis zum 24. August ist die Stuttgarter Straße auf Höhe der Einmündung der Schützenstraße aufgrund einer Teilsperrung nur einspurig befahrbar. Die Verkehrsregelung auf der einen für beide Fahrtrichtungen zur Verfügung stehenden Spur erfolgt daher mit einer verkehrsabhängig gesteuerten Ampel.




Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK