Veranstaltungen

Adventskonzert der Kammerakademie Calw

Sa, 21. Dezember 2019
19:30 Uhr

Am Wochenende des 4. Advent lädt die Kammerakademie Calw traditionell zu ihren beiden festlichen Weihnachtskonzerten ein. Unter der künstlerischen Leitung von Manfred Holder gestalten das Orchester und die Solisten der Kammerakademie auch in diesem Jahr ein Programm, das mit festlicher Musik auf die Weihnachtszeit einstimmt.
Beschreibung
Mit Joseph Haydns vielleicht berühmtester Sinfonie, die unter dem Beinamen „mit dem Paukenschlag“ bekannt geworden ist, setzt das Orchester nach Mozarts g-Moll-Sinfonie im Vorjahr auch in diesem Jahr einen Meilenstein der Musikgeschichte auf das Programm. Quasi als Auftakt zum Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 wird außerdem das nur drei Jahre nach Haydns Paukenschlag-Sinfonie entstandene Es-Dur-Sextett Ludwig van Beethovens in einer Orchesterfassung erklingen. Die Verbindung von Haydns spätem Schaffen und Beethovens frühem, serenadenhaft-heiterem Werk lässt deutlich werden, wie sehr Haydn als progressiver Wegbereiter Beethovens maßgeblich war.

Festlich und weihnachtlich wird es schließlich in guter Tradition mit Musik Johann Sebastian Bachs. Neben Musik aus dem Weihnachtsoratorium erklingen dieses Jahr auch Auszüge aus der berühmten Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“.
 
Die Abendveranstaltung findet am Samstag, den 21.12.2019 um 19.30 in der evangelischen Versöhnungskirche Heumaden statt, die Sonntagsmatinee am 22.12.2019 um 11.30 in der Marienkapelle Hirsau.


Veranstaltungsort
Ev. Kirche Heumaden
75365 Calw
Stadtteil: Heumaden
Kosten
14,00 Euro / erm. 7 Euro
Veranstalter
Kammerakademie Calw e. V.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK