Veranstaltungen

Droht die Eskalation?

Donald Trump (C) Pixabay
Di, 19. November 2019
19:30-21:00 Uhr

Politik, Wirtschaft, Krisen und Wahlkampf in den USA
Beschreibung
Noch ist nicht auszumachen, wer von den rund zwanzig Interessenten das Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der Demokraten machen wird, ob ein Joe Biden größere Chancen hätte, die "blue collar"-Wähler in den Staaten um die Großen Seen und im Mittleren Westen für die Demokraten zurückzugewinnen oder ob eine junge, progressive Kandidatin auf einer Welle der Begeisterung vor allem der jüngeren Wähler bis ins Weiße Haus getragen werden könnte. Ein Selbstläufer ist die Präsidentschaftswahl 2020 für die Demokraten sicherlich nicht; trotz der schlechten Umfragewerte ist der Amtsinhaber nicht zu unterschätzen.

Die Wahl im November 2020 wirft also ihre Schatten voraus, gleichwohl ist es bis dahin noch ein langer Zeitraum, in dem die Verwerfungen durch die Handels- und Wirtschaftskonflikte (Stichwort Schutzzölle) die Weltwirtschaft in eine Krise führen könnten. Und auch die Lage im Nahen Osten und am Persischen Golf ist hochgefährlich und könnte im schlimmsten Fall auf einen militärischen Konflikt zusteuern. Die beiden USA-Experten Tobias Endler und Martin Thunert werden in ihrem Vortrag auf die innen- und außenpolitischen Entwicklungen der USA eingehen und gemeinsam mit den Zuhörern diskutieren.

Dr. Tobias Endler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Heidelberg School of Education (HSE). Er arbeitet zu Politik, Demokratie und Bildung im transatlantischen und US-amerikanischen Kontext. Zudem beschäftigt er sich mit aktuellen Entwicklungen in der Innenpolitik der USA und den Präsidentschaftswahlen 2020.
Dr. Martin Thunert ist seit 2007 als Politikwissenschaftler Senior Lecturer (Forschungsdozent) am Heidelberg Center for American Studies (HCA). Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Nordamerikastudien, Politikberatung und Politikanalyse, vergleichende Politik der OECD-Welt sowie transatlantische Beziehungen.
Veranstaltungsort
SRH Hochschule Calw
Lederstraße 1
75365 Calw
Kosten
6,00 Euro
Hinweise
Keine Anmeldung erforderlich
Aus der Veranstaltungsreihe "Calwer Vorträge zu Politik und Zeitgeschehen" der Volkshochschule Calw und der SRH Hochschule.

Diese Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt
Veranstalter
Volkshochschule Calw e. V.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK