Veranstaltungen

Neujahrskonzert der Musikschule Calw

So, 26. Januar 2020
11:15 Uhr

Am Sonntag 26. Januar 2020 findet wieder das traditionelle Neujahrskonzert der Musikschule Calw statt. Das abwechslungsreiche Programm ist ganz dazu gemacht, die Zuhörer heiter auf das neue Jahr einzustimmen.
Beschreibung
Die Musikschuljüngsten werden kleine Indianer sein und geben damit einen Einblick in ihre ersten musikalischen Erfolge. Das Publikum wird das Ballett mit dem Pink Panther, begleitet durch die Junge Philharmonie erleben. Es wird international: die Tänzer nehmen die Zuschauer mit in das Reich der Mitte. Auch zu türkischen und estnischen Klängen tanzen die Eleven, während die Aurelius Sängerknaben mit ihrem Gesang begleiten. Es besteht die Möglichkeit, die neue CD Länder-Lieder-Leute zu erwerben, mit Stücken, die die Knaben sangen und auch das Ballett beim diesjährigen Klostersommer auftrat.

Die Gäste dürfen sich auch auf das Gitarrenensemble der Musikschule freuen. Die Junge Philharmonie Calw- als Kooperation der Musikschule Calw und des Hermann-Hesse-Gymnasiums- spielt jedoch darf man sich auch auf kammermusikalische und solistische Darbietungen beim Neujahrskonzert freuen. Unter anderem spielen die jungen Musiker den Säbeltanz aus dem Ballett ‚Gayaneh‘, eine Festpolonaise aus dem 19. Jahrhundert und den weltbekannten ‚Typewriter‘ von Leroy Anderson.

Wenn Sie noch ein Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest suchen, hat die Musikschule einen Tipp: Bei der Touristinfo am Marktplatz können Karten für dieses Konzert  im Vorverkauf erworben werden.
Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag 09:30 bis 13:00 und 14:00 bis 16:30 Uhr.


 
Veranstaltungsort
Aula Calw
Am Schießberg
75365 Calw
Kosten
Die Preise liegen zwischen 10 und 14 Euro. Ermäßigung für Schüler und Studenten.
Veranstalter
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK