Veranstaltungen

medizinische Vortragsreihe: Volkskrankheit Kreuzschmerzen

Do, 24. September 2020
18:00 Uhr

Am 24. September findet der nächste Infoabend der kostenfreien Vortragsreihe „Medizin verstehen“ statt. Chefarzt Prof. Dr. Martin Handel spricht über Kreuzschmerzen.
Beschreibung
In Deutschland leiden etwa 85 Prozent der Deutschen mindestens einmal unter Rückenschmerzen, etwa 13 Prozent an schweren und oft auch chronischen Rückenschmerzen. Die Ursachen können äußerst unterschiedlich sein und sich damit auch sehr unterschiedlich äußern. Unter Kreuzschmerzen versteht man dabei Schmerzen, die im Bereich des unteren Rückens und der unteren Wirbelsäule entstehen. Bei Osteoporose kommt es oft auch zu spontanen Wirbelkörperbrüchen, die starke Rückenschmerzen hervorrufen. Bandscheibenvorfälle verursachen häufig Schmerzen, die von der Wirbelsäule ins Bein ausstrahlen. Die meisten Bandscheibenvorfälle können erfolgreich ohne Operation behandelt werden.
Rückenschmerzen haben oft nicht nur eine rein mechanische Komponente haben, sondern auch eine psychisch-emotionale. Die Gefahr, dass die Schmerzen chronisch werden, wenn sie über Monate anhalten, ist groß.

Am Donnerstag, den 24. September 2020 um 18 Uhr erläutert Prof. Dr. Martin Handel, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie an den Kliniken Calw, wie man Kreuzschmerzen vorbeugen kann, wie die Ursache geklärt wird und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Der Chefarzt steht nach dem Vortrag für individuelle Fragen zur Verfügung.
Der Vortragsabend wird gemäß den Corona-Schutzmaßnahmen mit einem strengen Hygienekonzept durchgeführt. Selbstverständlich gilt die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht und die Nies- und Hustenetikette ist ebenso einzuhalten wie die Distanzregelung und die Händedesinfektion. Da alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Formular „Einlass-/Besucherregistrierung während der Corona Pandemie“ ausfüllen müssen, wird darum gebeten, einen eigenen Stift mitzubringen. Selbstverständlich kann das Formular auch vorab schon ausgefüllt werden. Es ist unter www.klinikverbund-suedwest.de auf der Seite der Corona-Informationen herunterzuladen.
Veranstaltungsort
Kreiskrankenhaus Calw
Kliniken Calw
Eduard Conz-Straße 6
75365 Calw
4. OG
Kosten
Die Personenzahl wird auf maximal 20 Personen beschränkt. Daher ist eine Anmeldung bis spätestens einen Tag vor dem Infoabend erforderlich, unter der Telefonnummer 07051 14-42001. Der Vortrag findet in den in den Kliniken Calw, Gemeinschaftsraum, 4. OG, statt. Das Parken während der Veranstaltung ist kostenlos.
Veranstalter
Kliniken Calw
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK